AKG C1000S MKIV Kondensator Mikrofon

AKG C1000S MKIV Kondensator Mikrofon
125,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 149,00 € *

Lieferzeit 2-3 Tage**

Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten
  • 41877
  • C1000S
Das AKG C1000S ist das Allzweck-Mikrofon für Aufnahmen von Gesang und Instrumenten. Es... mehr

Produktinformationen "AKG C1000S MKIV Kondensator Mikrofon"

Das AKG C1000S ist das Allzweck-Mikrofon für Aufnahmen von Gesang und Instrumenten. Es lässt sich im Studio, bei Reportagen oder Live-Produktionen vielseitig einsetzen. Der Klang des AKG C1000S ist ausgewogen. Stimmen und Instrumente werden sehr natürlich wiedergegeben.

Da bei Mikrofonen mit nierenförmiger Richtcharakteristik der Schall nur von vorne aufgenommen wird, ist das AKG C1000S unempfindlich gegen Umgebungsgeräusche. Die Mikrofonkapsel des AKG C1000S ist außerdem elastisch gelagert. Störende Griff- und Kabelgeräusche werden so wirkungsvoll unterdrückt.

Um laute Instrumente wie Schlagzeug und Bläser verzerrungsfrei aufzunehmen, lässt sich beim C1000S der Mikrofonpegel um 10 dB abschwächen. Die schaltbare Tiefenabsenkung vermindert effektiv Nebengeräusche im Bassbereich (z. B. Wind) und wirkt dem Nahbesprechungseffekt entgegen. Dieser tritt auf, wenn der Mund des Sprechers zu nah am Mikrofon ist.

Für das AKG C1000S gibt es zwei Adapter, die sich auf die Mikrofonkapsel stecken lassen. Sie ändern den Klang und die Richtcharakteristik des Mikrofons.

Zur Verbesserung der Sprachverständlichkeit gibt es einen Presence Boost Adapter. Er sorgt für eine Frequenz-Anhebung im Höhenbereich. Die Stimme wird dadurch präsenter. Mit dem Polar Pattern Converter lässt sich die nierenförmige Richtcharakteristik in eine hypernierenförmige ändern. Das Mikrofon wird dadurch unanfälliger gegen seitlich und von hinten einfallender Schall. Gerade unter lauten Bedingungen mit vielen Nebengeräuschen lässt sich so die Qualität der Aufnahme verbessern.

Das AKG C1000S ist ein Kondensatormikrofon und benötigt eine Stromversorgung (Phantomspeisung) von 9 – 52 Volt. Über den XLR-Stecker lässt es sich an den Mikrofon-Eingang des Mischpultes oder an ein Phantomspeisegerät anschließen. Es kann aber auch mit zwei AA-Batterien betrieben werden. Mit ihnen läuft das Mikrofon 120 Stunden. Der praktische An-/Ausschalter spart Strom und eine Kontroll-LED zeigt den Batteriestatus an.

Features

  • Bis zu 120 Stunden Betriebszeit mit zwei handelsüblichen AA-Batterien
  • Goldbedampfte Membran und vergoldeter XLR-Stecker
  • Durch Adapter veränderbare Richtcharakteristiken
  • Solides Metallgehäuse
  • Kontroll-LED
  • Schaltbare Low Cut Filter und eine 10 dB Dämpfung

Technische Daten

  • Richtcharakteristik: Niere, Hyperniere (mit PPC 1000)
  • Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz
  • Leerlauf-Übertragungsfaktor: 6 mV/Pa (-44 dBV)
  • Grenzschalldruckpegel: 137 dB
  • Äquivalentschalldruckpegel: 21 dB-A
  • Rauschabstand (A-Bew.): 73 dB
  • Impedanz: 200 Ohm
  • Lastimpedanz: >=2.000 Ohm
  • Phantomspeisung: 9 - 52 Volt oder zwei AA-Batterien
  • Anschluss: 3-poliger, hartvergoldeter XLR-Stecker
  • Abmessungen: 290 x Ø 33,5 mm
  • Gewicht: 320 g
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "AKG C1000S MKIV Kondensator Mikrofon"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen