Floyd Rose FRTX01000S - FRX Tremolo System - Satin Chrome

492,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-6 Tage** (wird für Sie bestellt)

  • D0639308001414492020A512
  • FL FRX 01000S
Das brandneue Floyd Rose FRX Tremolo System zur Montage auf der Decke für LP, SG und V-style... mehr

Produktinformationen "Floyd Rose FRTX01000S - FRX Tremolo System - Satin Chrome"

Das brandneue Floyd Rose FRX Tremolo System zur Montage auf der Decke für LP, SG und V-style Gitarren.
Das FRX Tremolo wird einfach gegen das Tune-O-Matic Brücken - und Saitenhalter System getauscht, wobei die bestehenden Bohrungen für die Haltebolzen genutzt werden. Es sind hierzu keinerlei Fräsungen erforderlich.
Der Klemmsattel wird hinter dem existierenden Sattel anstelle der Abdeckung des Halsstabes montiert.
Der FRX Klemmsattel hat zwei Montagelöcher rechts und links und passt bei vielen traditionellen, glockenförmigen Halsstababdeckungen.
Bitte beachten: Für Abdeckungen, die nur oben und unten befestigt werden, müssen zwei kleine Löcher gebohrt werden um den Klemmsattel zu befestigen.

- Floyd Rose Vibrato System for electric guitar
- designt für Tune-O-Matig Stege und Modelle mit Stopbar (LP, SG, Flying V-style etc.)
- Double-Locking Design
- Zwei-Wege Design
- 6-Saiter
- Saitenabstand 10,4 mm
- Abstand E zu e Saite 52,1 mm
- Saitenreiter-Höhe und Intonation einstellbar
- Klemm-Saitenreiter mit Fein-Intonationsschrauben
- Montage mit existierenden Motage-Bolzen Bohrungen - keine Fräsungen notwendig
- Klemm-Sattel zur Montage hinter dem existierenden Satten anstelle der Halsstab-Abdeckung
- inkl. Vibrato-Arm, Klemm-Sattel und Montage-Hardware
- satin chrom
- ebenfalls erhältlich in chrom, schwarz, satin schwarz, gold, satin gold, nickel, black nickel, antique silver und antique bronze
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Floyd Rose FRTX01000S - FRX Tremolo System - Satin Chrome"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen